Menu
Menu

 Individuelle Nährwertanalyse und                       Auswertung                           


Zur Erfassung und Bewertung Ihrer Ernährungsgewohnheiten ist es sinnvoll,
wenn Sie 7 Tage ein Ernährungsprotokoll führen.
Dies bildet die Grundlage für weitere Ernährungsempfehlungen.
Ein Schwerpunkt bildet der Soll-Ist-Vergleich mit den DGE-Empfehlungen für die Nährstoffzufuhr und die Auswertung Ihrer größten Defizite in der Nährstoffversorgung.
Sie erhalten
   praktische Empfehlungen zur  Umsetzung  einer optimalen Ernährung
   Analysediagramm mit einem Soll-Ist-Vergleich Ihrer Nährstoffversorgung
   einen persönlichen Ernährungsplan mit konkreten, individuellen Empfehlungen     zur Lebensmittelauswahl
Dabei ist das Ziel, Sie optimal mit Nährstoffen und Vitaminen zu versorgen und zugleich Ihre Ernährungs- und Essgewohnheiten Schritt für Schritt umzustellen.
Insbesondere ist eine ausreichende Zufuhr von Makronährstoffen, Vitaminen (insbesondere die Vitamine B, C, D, E) und Spurenelementen (Se, Zn) sehr wichtig, wenn Sie an einer entzündlich-rheumatischen Erkrankung leiden.
Durch den chronischen Entzündungsprozess ist der Nährstoffbedarf erhöht und die daran Erkrankten wissen oft nicht, dass Sie von einer Mangelernährung betroffen sind. 
Das Risiko einer Mangelernährung ist auch bei älteren Menschen erhöht, da sich die altersbedingten Veränderungen auf den Ernährungszustand auswirken.
Mehr dazu können Sie in meinem Gratis-Report über gesunde Ernährung lesen.
Report



Gratis Düring-Report
Richtige Ernährung


jetzt GRATIS-Report
anfordern...



 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*